Handy.Rocks - Smartphones & Handys

Handy mit oder ohne Vertrag auf Handy.Rocks. Handyvertrag Vergleichen und sparen.

Handy mit oder ohne Vertrag

Handy BildDie Qual der Wahl. Hat man aber bereits ein Handy mit Vertrag, sollte man es direkt Kündigen. Habt ihr es erstmal "abbezahlt" könnt ihr Kostengründen in einen Prepaid Vertrag wechseln. Alte Handys, welche noch zu gebrauchen sind, sollten nicht einfach weggeschmissen werden.

Die Unterscheidung ist klar: Mit oder ohne Vertrag, ihr solltet die Kosten im Auge behalten!

Aktuelle heiße Handy Provider

Hier könnt ihr aktuelle Handys mit Vertrag vergleichen. Die Liste wird laufend aktualisiert. Beachten Sie das es dauern kann bis eine neue Sim Karte ankommt und ein Wechsel mit Rufnummer durch den neuen Provider durchgeführt werden muss. Aktuelle Top 5 Vertragspartner für Verträge zum Vergleich, Wechseln und Kündigen.

https://handy.rocks/provider 

Aktuelle heiße Smartphones

Hier könnt ihr aktuelle Smartphones ohne Vertrag vergleichen. Die Liste wird laufend aktualisiert. Zu einem guten Handy gehört auch eine gute Kamera, angemessener Preis und ein ordentliches Betriebssystem mit hochauflösendem Display. Vergleichen Sie hier die aktuellen Top 5 Handys.

https://handy.rocks/smartphone 

Handy mit oder ohne Vertrag Vor und Nachteile

Handy Ratgeber BildOb wir uns ein Handy mit oder ohne Vertrag kaufen, hängt von sehr vielen Faktoren ab. Diese Frage stellt sich spätestens dann, wenn wir vom neuesten Flaggschiff unserer Lieblingsmarke wie etwa Samsung, Apple oder HUAWEI gehört haben und es nun gern besitzen würden. Nun fängt das Kalkulieren an. Hierzu müssen wir den Preis des Smartphones ebenso wie unser persönliches Surf- und Telefonierverhalten berücksichtigen. Neben der generellen Entscheidung, ob es ein Handy mit oder ohne Vertrag sein soll, spielt auch die Art des Vertrages eine Rolle, wenn wir uns für diese Option entscheiden sollten.

Handy mit oder ohne Vertrag: Entscheidung von Ein- und Umsteigern

Jeder, der ein neues Smartphone benötigt, auf eine andere Marke umsteigen will oder generell ein großer Smartphone-Fan ist, denkt immer wieder über Wege nach, wie sich am günstigsten das neueste Modell ergattern lässt. Es hat vielleicht eine Top-Kamera und bringt viele weitere Features mit, die vollkommen innovativ und begehrenswert sind. Wie sehr diese Features eine Rolle spielen, hängt auch von den Kaufmotiven ab. Es gibt viele Gründe, sich ein neues Smartphone zuzulegen. Wenn der Grund einfach heißt, dass der alte Vertrag demnächst ausläuft (meistens nach 24 Monaten), stellt sich für viele Nutzer eher wenig die Frage, ob es ein Handy mit oder ohne Vertrag sein soll: Sie geben das alte Geräte zurück, bleiben beim Vertrag und bestellen sich das neueste Schmuckstück. Wenn es aber um einen Wechsel der Marke und/oder des Vertragsanbieters geht, wenn sich am Telefonier- und Surfverhalten grundsätzlich etwas geändert hat (zum Beispiel wegen vermehrter Arbeit im Homeoffice) oder wenn einige Features unglaublich interessant und begehrenswert erscheinen, fragen wir uns völlig zur Recht: Handy mit oder ohne Vertrag?

Eine Vorteile beim Handy ohne Vertrag

Beim Handy ohne Vertrag ergeben sich durchaus einige Vorteile. Dieser Kauf bietet mehrere Optionen: Das gewünschte Endgerät – ein neues Samsung Galaxy oder Apple iPhone – kann in diesem Fall beim günstigsten Anbieter erworben werden. Anschließend bestellt der Nutzer einen beliebigen LTE-Tarif mit dem Datenvolumen, der seinem persönlichen Bedarf am ehesten entspricht. Das neue Handy ohne Vertrag darf aber keine Netlock- oder SIM-Sperren haben. Es muss frei mit jeder SIM-Karte eines beliebigen Anbieters betrieben werden können. Es gibt manchmal solche Sperren: Dann wäre das Handy ohne Vertrag nur in einem bestimmten Mobilfunknetz nutzbar. Mit dem simlockfreien Smartphone hingegen hat der Nutzer die absolut freie Tarif- und Anbieterauswahl. Wichtig ist das deshalb, weil sich LTE-Tarife preislich teilweise erheblich unterscheiden. Natürlich hat ein Handy ohne Vertrag nicht nur Vorteile. Es kann in der Anschaffung recht teuer sein, das ist allgemein bekannt. Viele Käuferinnen und Käufer suchen daher nach dem günstigsten Angebot und finden oft online vermeintliche Schnäppchen, doch das ist meistens Ware der zweiten Wahl ohne oder mit eingeschränkter (verkürzter) Herstellergarantie. Die Lieferzeiten sind wiederum oft sehr lang. Bei unbekannten Onlinehändlern ist zudem grundsätzlich Vorsicht geboten. Es lohnt sich, ihren Leumund zu recherchieren. In unabhängigen Foren äußern sich die Kunden objektiv zu bestimmten Händlern. Manch ein neues Modell gibt es auch nur mit Vertrag. Gerade die neuesten Modelle der Samsung-Reihe Galaxy und des iPhones sind auf Herstellerwunsch zum Release meistens nur mit einem Mobilfunkvertrag plus SIM-Karte erhältlich.

Finanzielle Vorteile beim Handy mit Vertrag

Rein finanziell bietet das Handy mit Vertrag in der Regel Vorteile, wenn es sich um den richtigen Vertrag handelt. Diese muss zum eigenen Nutzerverhalten passen. Dann lässt sich für das Handy mit Vertrag der Kaufpreis abstottern, man merkt ihn kaum. Er fließt in die vertragliche Leistung mit ein und verursacht nicht die einmalige Summe von mehreren Hundert Euro, die Smartphones heutzutage kosten. Manche Premiumgeräte werden sogar für über 1.000 Euro angeboten. Die vereinbarte Laufzeit liegt sehr oft bei 24 Monaten. In dieser Zeit zahlt der Nutzer das Smartphone mit Vertrag sukzessive ab. Im Prinzip handelt es sich um ein Darlehen ohne Zinsen. Einige Anbieter verkaufen das Handy mit Vertrag sogar günstiger als ohne Vertrag, wenn man die Kosten für das Telefonieren und Surfen von der Gesamtsumme abzieht. Dahinter steckt die Absicht, den Kunden an den Anbieter zu binden. Das ist in Ordnung, wenn es zu signifikanten Preisvorteilen führt. Die Verkäufer erhalten meistens vom Großhandel Mengenrabatte, die sie an ihre Kunden weitergeben.

Vor- und Nachteile beim Handy mit oder ohne Vertrag

Handy ohne Vertrag Vorteile

  • Wunschmodell frei wählbar inklusive individueller Extras wie Triple-Kamera oder Dual-SIM-Option
  • freie Tarifauswahl
  • sehr leichter Tarifwechsel
  • volle Kostenkontrolle

Handy ohne Vertrag Nachteile

  • voller Preis sofort fällig
  • manchmal Sim- oder Netlocksperren
  • keine Goodies und Sonderaktionen
  • kein vertraglicher Reparaturservice

Handy mit Vertrag Vorteile

  • keine einmalige hohe Zahlung
  • eventuell insgesamt günstiger
  • gut planbare monatliche Kosten
  • Goodies und Sonderaktionen führen zu noch mehr Ersparnissen
  • Flatrate für Telefon und Internet inklusive
  • individuelle LTE-Tarife
  • Herstellergarantie inklusive Service

Handy mit Vertrag Nachteile

  • Vertragsbindung über 24 Monate
  • manchmal zu teure Tarife
  • nicht jedes Handy mit Vertrag erhältlich
  • kein flexibler Tarifwechsel möglich

Was ist beim Handy mit Vertrag bezüglich der Tarife zu beachten?

Es gibt die Allnet-Flatrate und den Pakettarif. Prepaidtarife gehören im Grunde nicht zu den Angeboten beim Handy mit Vertrag. Die Tarife unterscheiden sich bezüglich der Kosten und Leistungen sehr stark. Wer ein Handy mit Vertrag bestellt, sollte sein Nutzungsverhalten vorab sehr genau analysieren. Dann ist bei dieser Variante eine hohe Ersparnis möglich.

Fazit zum Handy mit oder ohne Vertrag

Wenn wir uns alle Argumente zum Handy mit oder ohne Vertrag anschauen, ist die Variante mit Vertrag für diejenigen Nutzer zu empfehlen, die immer wieder ein neues Gerät wünschen und außerdem ihr Surf- und Telefonierverhalten gut überblicken. Das ist die Voraussetzung, um den richtigen Vertrag auszuwählen. Dann ist das Handy mit Vertrag meistens günstiger. Sie ist sicher und bequem auch wegen der Herstellergarantie und dem großen Serviceangebot für solche Bundles. Nicht zuletzt deshalb wird diese Variante von den Nutzern etwas häufiger gewählt.