Handy Blog - Smartphones und Tarife 2022 - Mobilfunk

Technologie - Android / IOS - Mobile Handytarife - Wearables

Handy und Smartphone Blog - Magazin

Blogtexte über Handy und Smartphones - geschrieben von Alexander Müller. Alles über Handys, Mobilfunk Provider mit Tarifen, Android, IOS und Tests von Smartphones
4 Minuten Lesezeit (748 Worte)

Handysucht: Anzeichen, Wege aus der Sucht und bekämpfen

Handy und Smartphone Blog - Logo Handy Magazin - Redaktioneller Smartphone Blog - Handy.Rocks

Was ist die Handysucht? Wie kann man sie bekämpfen?

Wenn du dich fragst, ob du vielleicht süchtig nach deinem Handy bist, gibt es einige Anzeichen, auf die du achten solltest. Erkennst du, dass du dein Handy immer öfter benutzt, auch wenn du gerade nichts Bestimmtes tust? Fühlst du dich ängstlich oder gereizt, wenn du dein Handy nicht benutzen kannst oder wenn du eine Zeit lang ohne es auskommen musst? Ertappst du dich dabei, dass du dein Handy auch dann benutzt, wenn es nicht nötig ist, z. B. während du Auto fährst oder spazieren gehst? Wenn dir das alles bekannt vorkommt, ist es möglich, dass du süchtig nach deinem Handy bist. 

Wie viele Stunden am Telefon sind normal?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da sie von Person zu Person unterschiedlich ist. Einige Menschen können problemlos ein paar Stunden am Telefon verbringen, während andere schon nach ein paar Minuten unruhig werden. Wenn du feststellst, dass du dein Handy immer öfter benutzt, auch wenn du es nicht brauchst, kann es sein, dass du süchtig bist.

Wie kommst du aus der Handysucht heraus?

Der erste Schritt ist, sich einzugestehen, dass du ein Problem hast. Wenn es dir schwerfällt, dein Handy einzuschränken, gibt es ein paar Dinge, die du versuchen kannst. Eine davon ist, bestimmte Zeiten festzulegen, in denen du dein Handy benutzen darfst. Du könntest dir zum Beispiel erlauben, es abends nur eine Stunde lang zu benutzen. Eine andere Strategie ist es, dein Handy zu Hause zu lassen, wenn du ausgehst. So bist du nicht so sehr in Versuchung, es zu benutzen. Und schließlich solltest du versuchen, andere Aktivitäten zu finden, die dir Spaß machen und die du ohne dein Handy machen kannst. 

Wie gefährlich kann eine Handysucht sein?

Auch wenn eine Handysucht keine große Sache zu sein scheint, kann sie tatsächlich ziemlich schädlich. Zum einen kann es sich auf deine Beziehungen auswirken. Wenn du mehr Zeit mit deinem Handy verbringst als mit den Menschen um dich herum, werden deine Beziehungen wahrscheinlich darunter leiden. Außerdem kann eine Handysucht zu Problemen bei der Arbeit oder in der Schule führen. Wenn du dein Handy zu oft benutzt, kann es schwer sein auf deine Arbeit oder dein Studium konzentrieren. Ebenso kann eine Handysucht gefährlich sein, wenn du dein Handy beim Autofahren benutzt. Wenn du auch bei einer kurzen Autofahrt nicht auf dein Handy verzichten kannst, ist es an der Zeit, Hilfe zu suchen. 

Wenn du glaubst, dass du süchtig nach deinem Handy sein könntest, ist es wichtig, Hilfe zu suchen. Es gibt viele Angebote, die dir helfen können, deine Sucht zu überwinden. Mit ein wenig Mühe kannst du wieder ein normales, gesundes Leben ohne dein Handy führen.

Anzeichen der Handysucht

  • du benutzt dein Telefon immer häufiger, auch wenn du gerade nichts Bestimmtes tust
  • du fühlst dich ängstlich oder gereizt, wenn du dein Telefon nicht benutzen kannst oder wenn du eine Zeit lang ohne es auskommen musst
  • du dein Handy auch dann benutzt, wenn du es nicht brauchst, z. B. beim Autofahren oder Spazierengehen
  • du denkst an Folgendes, wie du mehr Zeit mit deinem Handy verbringen kannst, wo du dein Handy aufladen kannst oder was du tust, wenn der Akku deines Handys leer ist 

Wenn du glaubst, dass du süchtig nach deinem Handy sein könntest, gibt es einige Dinge, die du versuchen kannst, um die Sucht zu überwinden

  • lege bestimmte Zeiten fest, zu denen du dein Handy benutzen darfst/solltest
  • lass dein Handy zu Hause, wenn du ausgehst
  • finde andere Aktivitäten, die dir Spaß machen und die du ohne dein Handy machen kannst 

Handysucht kann schädlich sein, weil:

  • sie deine Beziehungen zu den Menschen in deinem Umfeld beeinträchtigen kann
  • du Probleme haben kannst, dich bei der Arbeit oder in der Schule zu konzentrieren
  • es gefährlich sein kann, wenn du dein Handy benutzt beim Fahren 

Wenn du süchtig nach deinem Handy bist, gibt es Hilfe. Mit ein wenig Mühe kannst du wieder ein normales, gesundes Leben ohne dein Handy führen. 

Fazit zur Handysucht

  • beschränke deine Handynutzung auf bestimmte Tageszeiten
  • lass dein Handy zu Hause, wenn du ausgehst
  • finde andere Aktivitäten, die dir Spaß machen und die du ohne dein Handy erledigen kannst
  • wenn du Auto fährst, halte an einem sicheren Ort an, bevor du dein Handy benutzt
  • erzähl deiner Familie und deinen Freunden von deiner Sucht und bitte sie um Unterstützung bei der Überwindung der Sucht.

Handysucht kann schädliche Folgen haben, aber es gibt Hilfe. Mit etwas Anstrengung kannst du deine Sucht überwinden und zu einem normalen, gesunden Leben zurückkehren, ohne dich auf dein Handy zu verlassen.

Handy kaufen ohne Vertrag: Welches Handy ist das b...
Handyvergleich ohne Vertrag: Samsung, Xiaomi und H...

Handy News aus dem Smartphone Blog - Neue Blogeinträge

16 November 2022
Das subventionierte Handy ist oft während der Vertragslaufzeit an einen bestimmten Anbieter gebunden...
13 November 2022
Galaxy Z Flip4 Galaxy Z Fold4 Galaxy Bespoke Galaxy S22 Ultra Galaxy S22 | S22+ Galaxy Tab S8 | S8+ ...
12 November 2022
Der große Vorteil von CB-Nachrichten ist, dass sie alle Handys in einem Gebiet gleichzeitig erreiche...
11 November 2022
Günstige Handys Google Pixel 6a schwarz ca. 450 €mit Vertrag ab 1 €gutes Preis-Leistungs-Verhältnis5...
10 November 2022
Wie kommst du aus der Handysucht heraus? Der erste Schritt ist, sich einzugestehen, dass du ein Prob...
09 November 2022
Zum Samsung Smartphone Vergleich ohne Vertrag Samsung Handyvergleich   Xiaomi Handyvergleich Eine we...